JAN OBORNIK

Jan Obornik ist seit mehr als 10 Jahren an der HAWK in Hildesheim tätig und leitet dort die Werkstatt Plastisches Gestalten, zu der auch die Porzellanwerkstatt gehört. Das Studium des Formbaus, der keramischen Massen und der Formentwicklung gehören zu seinem Lehrprogramm. In diesem Zusammenhang stellt er selbst Gefäße her, um die optischen und funktionalen Eigenschaften zu untersuchen. Liegt der Becher gut in der Hand? Wie ist die Wärmeentwicklung bei der Befüllung des Heißgetränkebechers? Ist die Haptik des Gefäßes angenehm? Diese Fragen und weitere werden analysiert und gegebenenfalls optimiert. Mittlerweile ist ein kleines Sortiment zusammen gekommen, das der letzten Überprüfung standgehalten hat und das wir selbst gern in Gebrauch nehmen. Nur dieses wird in kleinen Serien produziert und exklusiv bei feinGESTALT angeboten.

Zeigt alle 4 Ergebnisse