Hergen Böttcher Passierkeulen

Vor Erfindung der „ Flotten Lotte“, waren die Passierkeulen ein gängiges Werkzeug um Soßen oder Fruchtmus durch ein Sieb zu drücken. Auch der Puderzucker wurde mit Hilfe einer kleinen Passierkeule und eines Teesiebs zu feinstem Staub zerrieben um prächtige Kuchen zu verzieren. Hergen Böttcher verleiht ihnen durch den Einsatz verschiedenster Hölzer einen individuellen Charakter.


Die Passierkeulen sind in 2 Größen erhältlich:
klein: 18cm
groß: 24cm

€ 16,00 – 26,00